Vorbericht 26. Spieltag: Samstag, 29.05.2010, 15:00 Uhr

TSV Rimsting - TuS Großkarolinenfeld

Das Fazit für die erste Kreisligasaison seit dem Abstieg im Jahr 2003 fällt überaus positiv aus. Außer vielleicht den größten Optimisten hätte niemand erwartet, dass unser TSV Rimsting diese Spielrunde mit einem Platz in der ersten Tabellenhälfte abschließen wird. Die 7. Tabellenposition ist unserer Elf aber bereits sicher und gibt Mut für die nächste Saison.

Vorbericht 24. Spieltag: Sonntag, 16.04.2010, 14:00 Uhr

TSV Rimsting - SV Forsting-Pfaffing

Mit dem SV Forsting-Pfaffing dürfen wir einen hochmotivierten Gegner im Kampf um den Klassenerhalt in der Kreisliga erwarten. Durch den überraschenden Erfolg des TSV Rohrdorf am vergangenen Wochenende und der Niederlage Forstings zuhause gegen den ASV Au ist der Abstand zum Relegationsplatz für unsere Gäste auf sechs Punkte zusammengeschmolzen.

Vorbericht 22. Spieltag: Sonntag, 02.05.2010, 14:00 Uhr

TSV Rimsting - TSV Buchbach II

Mit dem TSV Buchbach II empfangen wir das nächste Team, dessen erste Mannschaft in der Bayernliga zu Hause ist, womit sich unsere Elf auch diesmal auf einige Gegenspieler mit entsprechend höherem Spielniveau einstellen muss.

Vorbericht

21. Spieltag: Sonntag, 25.04.2010, 14:00 Uhr

Mit dem TSV 1860 Rosenheim II stellt sich dieses Wochenende der souveräne Spitzenreiter während seines kurzen Kreisliga-Gastspiels am Rimstinger Chiemseeufer vor. Im letzten Jahr musste die U21-Elf der Sechziger nach dem Aufstieg in der Saison 2001/02 erstmals wieder den Weg in die Kreisliga antreten.

20. Spieltag: Sonntag, 18. 04.2010, 14:00 Uhr

TSV Rimsting - SV Riedering

Die Begegnungen zwischen unserem TSV Rimsting und dem SV Riedering sind zwar keine klassischen Derbys, aber trotzdem gibt es dabei immer Emotionen pur. Gelegentlich haben Rimstinger Spieler … und auch Trainer das Ende des Matches nicht mehr live miterlebt. Auch dieses Wochenende dürfte sich wieder einiges rühren, denn besonders für unseren Gast ist dieses Spiel eine kleine Vorentscheidung im Hinblick auf den Klassenerhalt.

18. Spieltag: Samstag, 03.04.2010, 14.00 Uhr

TSV Rimsting - SV Westerndorf

Es gibt kaum einen Fußballbegeisterten in Westerndorf oder Rimsting, der sich nicht an das legendäre Entscheidungsspiel um den Aufstieg in die Bezirksliga vor fast zehn Jahren (07. Juni 2000) erinnert. In dem packenden Match behielt unser TSV in der Verlängerung die Oberhand und schaffte mit einem 4:2-Sieg den größten Erfolg der Vereinsgeschichte. Lang, lang ist‘s her...

Vorbericht 17. Spieltag: Sonntag, 28.03.2010, 14:00 Uhr

TSV Rimsting - ASV Au

Die Vorrundenpartie gegen den ASV Au ist unserem Team in keinen guten Erinnerungen: Mit einem schmeichelhaften 0:3 wurden die Mannen von Franz Sommer nach Hause geschickt. Unserem damaligen Keeper Felix Brenner war es zu verdanken, keine höhere Klatsche erhalten zu haben.

Vorbericht 15. Spieltag: Sonntag, 08.11.2009, 14:30 Uhr

TSV Rimsting - DJK-SV Oberndorf

Nach inzwischen fünf Spielen ohne Sieg (3 Niederlagen, 2 Remis) erwarten wir mit dem klar favorisierten DJK-SV Oberndorf eine seit vier Spielen ungeschlagene Elf. Der Aufsteiger mit Trainer Matthias Pongratz setzte sich zwar den Klassenerhalt als Saisonziel, doch ist der bereits zur Winterpause in trockenen Tüchern.

Bericht von der Homepage des TSV Buchbach:

Souveräner Sieg gegen Rimsting

Die bis dato beste Leistung konnte die Michl Elf mit einem souveränen 3:0 Heimsieg gegen den TSV Rimsting krönen. Einziges Manko des TSV Buchbach war an diesem kalten Samstagnachmittag die mangelnde Chancenverwertung!

Vorbericht 12. Spieltag: Sonntag, 11.10.2009, 14:00 Uhr

TSV Rimsting - TSV Bad Endorf

Vor genau 8 Jahren und 11 Monaten, am 11.11.2000, gab es das letzte offizielle Aufeinandertreffen zwischen dem TSV Bad Endorf und unserem TSV Rimsting. Damals, noch in der Bezirksliga, zog unser Team mit 1:3 den Kürzeren, wie bei den meisten Duellen.

Vorbericht zum 10. Spieltag: Sonntag, 27.09.2009, 14.00 Uhr

TSV Rimsting - FC Grünthal

Mit dem FC Grünthal empfangen wir einen heißen Kandidaten um das diesjährige Aufstiegsrennen. Genügend Erfahrung im Kampf um die Aufstiegsplätze hat die Elf von Trainer Harry Mandl bereits in den letzen Jahren fleißig sammeln können, wobei sie leider immer kurz vor dem Ziel abgefangen wurde.