Freitag, 20.09.2013, 19:00 Uhr

TSV Rohrdorf/Thansau - TSV Rimsting 1:2

Das erste Spiel nach der unerwartet langen Sommerpause begann mit Feldüberlegenheit unseres Teams. Wir hatten auch nach vielen Absagen wieder eine starke AH ins Duell mit Rohrdorf  schicken können.

TSV Rimsting: Alte Herren vs. 1./2. Mannschaft  2:1

Gegen ein neu formiertes junges Team hatten wir uns viel vorgenommen und mit Disziplin, Einsatzbereitschaft und Kampfgeist konnten wir unsere noch nicht eingespielte TSV-Wettkampfmannschaft niederhalten und durch Tore von Schauer (25m-Knaller) und Mayer M. (toll herausgespielt) bei einem Gegentreffer von Andi F. (schöner Kopfball) 2:1 besiegen.

TSV Rimsting - SV Vachendorf 6:3

Die ballsicheren Vachendorfer überraschten den TSV durch kluge Ballstafetten. Obwohl unser Team etwas jünger und laufstärker war, gelang es zu Beginn nicht, den gefährlichen Gegner zu beherrschen.

Freitag, 05.07.2013, 19.00 Uhr

TSV Rimsting - ASV Happing 2:0

Zwei gleichwertige Mannschaften kreuzten an diesem Freitagabend ihre Klingen am Chiemseeufer. Ein wunderschöner Spielplatz erwartete uns.

Freitag, 28.06.2013, 19.00 Uhr

TSV Waging/Taching - TSV Rimsting 8:3

Ein Trauerspiel vom Anfang bis zum Ende. Lediglich Zuschauer König erreichte Normalform.

Freitag, 14.06.2013, 19.00 Uhr

TSV Rimsting - TSV Rohrdorf 5:3

Die Rohrdorfer AH kam als nächster Gegner zu uns ans Chiemseeufer. Obwohl einige unsere Stammspieler nicht zur Verfügung standen, war es kein Problem, ein spielstarkes und motiviertes Team zu nominieren.

Wieninger-Cup 2013: Freitag, 07.06.2013

TSV Rimsting - TSV Aßling 5:1

Erneut hatten wir einen völlig unbekannten Gegner zu Gast, den TSV Aßling, der auch im Wieninger Cup aktiv ist.

TSV Rimsting - TuS Prien 1:5

Das Derby begann recht verheißungsvoll. Optisch hatten wir Rimstinger ein leichtes Übergewicht. Doch die Priener standen sehr geordnet, so dass wir zunächst kaum Lücken in ihre Verteidigung reißen konnten.

Spiel im Rahmen des Wieninger-Cup 2013

TSV Rimsting - TSV Fridolfing   7 : 5

Im Rahmen des Wieninger Cups stellte sich uns eine uns unbekannte AH vor, der TSV Fridolfing. Zunächst sah es für uns ganz gut aus, wir konnten durch unser stark besetztes Mittelfeld ein optisches Übergewicht erspielen.

Dienstag, 30.04.2013, 18:30 Uhr

DJK Otting - TSV Rimsting  4:3

Zwei völlig unterschiedliche Halbzeiten prägten dieses Spiel. Zunächst hatten wir Rimstinger das Match voll im Griff. Unser starkes Mittelfeld, aus dem an diesem Abend Charly herausragte, ließ den Ball laufen.

TSV Rimsting - FC Halfing 4:0

Was der TSV in der ersten Halbzeit ablieferte, war vielleicht das Beste, das in der 5-jährigen Amtszeit des aktuellen Betreuers bisher ablief. Geleitet von Michi Posch, Hutti und Sumsum lief der Ball im Mittelfeld wie an der Schnur gezogen.