Freitag, 15.04.2016, 19.00 Uhr

…zwei grundverschiedene Halbzeiten

Zum ersten Saisonspiel 2016 reisten wir nach Happing. Eine Mannschaft zusammenzustellen fiel schwer und der Dank gilt unseren Nothelfern der Zweiten Mannschaft. Da kein einigermaßen gelernter Torwart aufzutreiben war, musste sich der Betreuer selbst zwischen die Pfosten stellen.

Zunächst sah es so aus, als ob dieser Gegner kein Maßstab für uns werden würde. Die erste Halbzeit spielte sich fast ausschließlich in der gegnerischen Hälfte ab. Wir ließen Ball und Gegner schulbuchmäßig laufen und eine toll herausgespielte Chance vollendete Michael P. mit einem Schuss aus 6m zum ersten Saisontor. Rimsting spielte locker Chancen heraus, ließ aber auch alle aus. Irgendwie kam kein richtiger Biss in unser Spiel. Zur Halbzeit sah es eigentlich so aus, als würde irgendwann unser zweites Tor fallen.

Doch mit Wiederanpfiff bekamen die alten Jungs von Happing das Spiel in den Griff. Es schien fast, als hätten sie mehr Kondition und ihre Kräfte besser eingeteilt. Zwar erspielten wir uns immer noch Torgelegenheiten, aber nun fast nur noch aus Kontern, denn Happing drängte immer stärker auf den Ausgleich. Mit fortschreitender Zeit wurde es auch dunkler auf dem flutlichtlosen Platz und es schien, als käme der Gegner mit dem schwächer werdenden Tageslicht besser zu recht. Und irgendwann war es dann auch soweit. Nachdem sie einige Pfostentreffer gesetzt hatten, trafen sie zum Ausgleich. Ab diesem Zeitpunkt strengten wir uns zwar wieder mehr an und erspielten uns wieder ein Gleichgewicht, aber es gelang uns nicht mehr nachzulegen. Happing traf auch nicht mehr und so trennten wir uns leistungsgerecht 1:1.

Fazit: noch ungeschlagen in dieser Saison ;-)

Team: Busch T. – König C., Hutti, Guggi, Mayer C., Bliemel T., Huber Mi., Steinberger M., Heinz H., Rechberger V., Posch M., Hampi