D-Jugend verpasst Aufstieg

Auch in den "Hoffnungsspielen" um den Aufstieg in die Kreisklasse der D-Junioren hat es für das Team von Andi Kaiser und Andi Summerer nicht ganz gereicht.

Nachdem in den ersten beiden Spielen gegen den TSV Wasserburg mit dem 0:0 im Hinspiel und der 0:2-Niederlage im Rückspiel der direkte Aufstieg verpasst wurde, bot sich in der "Hoffnungsrunde" gegen den SV Schechen erneut die Chance.

Jedoch gelang im Hinspiel nach einem zunächst erfolgreichen Auftakttor letztendlich wieder nur ein Remis zum 2:2 Endstand. Auch das Rückspiel stand unter keinem guten Stern wurde leider 0:3 verloren.

Trotzdem muss unser D-Jugendteam nicht traurig sein, denn auch wenn der Aufstieg knapp verpasst wurde, so gelang der Mannschaft eine super Saison mit der verdienten Meisterschaft. ... Und das ist doch wirklich ein Grund zum Feiern und alle können auf das Geleistete stolz sein.