Bericht aus dem OVB vom 29.07.2009

Die Erwartungen weit übertroffen

Gelungene Premiere: Der «Tag der Meister» im oberbayerischen Nachwuchsfußball hat voll eingeschlagen. Weit über 2000 junge Kicker und Fans fanden sich am Wochenende auf der Sportanlage des SB/DJK Rosenheim ein, um erstmals die Titelträger im Bezirk zu ehren und die «Meister der Meister» zu ermitteln.

Über 140 Mannschaften waren in fünf Altersklassen am Start und spielten um den McDonalds-Wanderpokal. «Die Spiele waren sehr torreich und spannend, viele Entscheidungen sind erst im Achtmeterschießen gefallen», sagte Armin Bernard, der die Turnierleitung an beiden Tagen übernahm.

Für die Premieren-Veranstaltung hatte der oberbayerische Bezirksvorsitzende des Bayerischen Fußball-Verbandes (BFV) nur Lob parat: «Wir sind vollauf zufrieden, die Erwartungen wurden weit übertroffen.» Winkler, an beiden Tagen von früh bis spät anwesend und Leiter der Meisterehrungen, sprach davon, «nur positive Rückmeldungen» bekommen zu haben. «Insgesamt hat an beiden Tagen eine tolle Stimmung geherrscht, was auch an der super Organisation durch den Sportbund Rosenheim gelegen hat», meinte Winkler, der deshalb auch die zweite Auflage im kommenden Jahr bereits nach Rosenheim vergeben hat.

Als «Meister der Meister 2009» durften sich folgende Teams feiern lassen: FC Stern München (B-Juniorinnen), TSV Kastl (A-Junioren), TSV Gilching-Argelsried (B-Junioren), VfL Egenburg (C-Junioren) und FC Grünthal (D-Junioren). Die Ergebnisse in der Übersicht:

B-Juniorinnen: Halbfinale: ASV Grassau - JFG Halsbachtal 1:0, FC Stern München - TuS Mettenheim 2:0; Endspiel: ASV Grassau - FC Stern München 2:4 nach Achtmeterschießen.

A-Junioren: Viertelfinale: SpVgg Altenerding - TuS Traunreut 1:0, TSV Kastl - SV Wacker Burghausen 2 2:1, TSV Ampfing - JFG Mangfalltal-Maxlrain 1:0, SV Heimstetten - TSV Gilching-Argelsried 0:3; Halbfinale: SpVgg Altenerding - TSV Ampfing 0:1 n.A., TSV Kastl - TSV Gilching-Argelsried 3:1; Endspiel: TSV Ampfing - TSV Kastl 5:6 n.A.

B-Junioren: SG Helfendorf - TSV Ampfing 3:2 n.A., TSV Gilching-Argelsried - FC RW Oberföhring 1:0, SV Günding - JFG Moosburg-Land 5:4 n.A., SB/DJK Rosenheim - SV Aubing 8:9 n.A.; Halbfinale: SG Helfendorf - SV Günding 0:1, TSV Gilching-Argelsried - SV Aubing 2:0; Endspiel: SV Günding - TSV Gilching-Argelsried 1:2.

C-Junioren: Viertelfinale: VfL Egenburg - SV Helios-Daglfing 1:0, ASV Miesbach - SVG Burgkirchen 0:2, FC Stern München - SC München 1:4 n.A., MTV Diessen - TSV Au/Hallertau 0:1; Halbfinale: VfL Egenburg - SC München 5:4 n.A., SVG Burgkirchen - TSV Au/Hallertau 4:3 n.A.; Endspiel: VfL Egenburg - SVG Burgkirchen 4:2 n.A.

D-Junioren: Viertelfinale: SV Oberbergkirchen - SV Eitensheim 1:0, TSV Moosach-Hartmannshofen - SV Planegg-Krailling 4:5 n.A., FC Grünthal - JFG Mangfalltal-Maxlrain 2:1, TSV Hohenwart - Kirchheimer SC 2:1; Halbfinale: SV Oberbergkirchen - FC Grünthal 0:3, SV Planegg-Krailling - TSV Hohenwart 1:2; Endspiel: FC Grünthal - TSV Hohenwart 5:4 n.A.

Mit dem TSV Kastl und dem FC Grünthal stellte der Kreis Inn/Salzach gleich zwei der fünf Turniersieger, mit dem ASV Grassau, TSV Ampfing und SVG Burgkirchen drei Finalisten. Für drei Vereine aus dem Kreis kam im Halbfinale das Aus, für sechs im Viertelfinale - insgesamt also ein sehr gutes Abschneiden.

Die weiteren Inn/Salzach-Clubs: Im Achtelfinale kam das Aus für den TuS Traunreut, ASV Rott, SV Weidenbach (B-Junioren), TSV Aßling, TSV 1860 Rosenheim 2, SV Oberbergkirchen, SV Bruckmühl, TuS Traunreut (C-Junioren), DJK Otting, SV Weidenbach, FC Bischofswiesen und TuS Traunreut (D-Junioren).

Nach der Vorrunde mussten der TSV Eiselfing, TSV Heiligkreuz, TSV Übersee, FC Bischofswiesen, ASV Kiefersfelden, SV Bad Feilnbach (A-Junioren), TSV Palling, VfL Waldkraiburg, TuS Garching, SV Ostermünchen, FC Bischofswiesen, SV Pang, SV Schloßberg (B-Junioren), TSV Rohrdorf, TSV Chieming, FT Rosenheim, FC Mühldorf, TV Obing, ASV Großholzhausen, SV Erlstätt, FC Hammerau (C-Junioren), TSV Neubeuern, TSV Waging, SV Schechen, SG Schönau, TSV Rimsting und SV Schloßberg (D-Junioren) die Segel streichen. tn