Bericht aus der Chiemgau-Zeitung vom 18.04.2019

Kleine Akrobaten ganz groß in der Rimstinger Sporthalle

Der TSV Rimsting zeigte in der neuen Sporthalle beim Frühjahrsturnen einen Querschnitt der turnerischen Aktivitäten der Mädchen und Buben.

Unter dem Motto „Äktschn“ umfasste das Programm sieben Teile. Der neu gewählte stellvertretende TSV-Vorsitzende Wolfgang Sedlmeir konnte als Moderator viele Eltern und Großeltern der Hauptdarsteller als Zuschauer begrüßen. Die Mädchen und Buben im Alter von drei bis 16 Jahren zeigten, was sie in den Übungsstunden gelernt hatten. 20 Übungsleiterinnen unterstützten sie. Besonders spektakulär war der Auftritt der Buben im Grundschulalter. In Anlehnung an die RTL-Fernsehshow „Ninja Warrior“, die ihren Ursprung in Asien hat, wurde die gesamte Halle zu einem Hindernisparcours umgebaut. Die Buben mussten unter anderem Seilhüpfen, über große Bälle laufen, Bocksprünge machen und am Ende noch eine Glocke läuten.

Foto: Thümmler, OVB-Online