Bericht aus der Chiemgau-Zeitung vom 29.09.2011

Tag der Einheit auch für TSV und TC Rimsting

Nach tausenden Stunden freiwilliger Arbeit, einigen schlaflosen Nächten für Vorstände und engagierte Mitglieder, nach monatelangem Warten auf die ersehnte Dusche nach dem Spiel können die Fußballer des Turn- und Sportvereins (TSV) und der Rimstinger Tennisclub (RTC) ihr neues, gemeinsames Sportheim einweihen.

Auch die Außenanlagen rund um den Neubau nehmen Gestalt an. Der Bauhof der Gemeinde hat in den vergangenen Tagen Betonplatten verlegt und neue Wege angelegt. Foto th

Rimsting - Die beiden Vorstände, Thomas Schuster (TSV) und Stefan Julinek (RTC) sowie Fußball-Abteilungsleiter Markus Steinberger freuen sich auf ein fröhliches Fest mit allen Rimstinger Bürgern und vielen Interessierten aus dem gesamten Umland am Tag der Deutschen Einheit, Montag, 3. Oktober. Im Rahmen einer Hausmesse präsentieren sich alle am Bau beteiligten Firmen. Für die Kinder gibt es eine Hüpfburg, einen Spielplatz und vieles mehr. Los gehts um 11 Uhr mit der offiziellen Einweihungsfeier und einer Segnung durch die Geistlichkeit. Dazu werden auch einige hochkarätige Ehrengäste erwartet, unter anderem Michael Thurk vom BundesligaAufsteiger FC Augsburg. Er wird für Fotos und Autogramme allen Besuchern zur Verfügung stehen.

Anschließend dürfen sich die Gäste auf ein spannendes Fußballspiel freuen. Die ehemalige Bezirksliga-Mannschaft des TSV aus der Saison 2000/2001 tritt gegen die aktuelle erste Mannschaft an. Zeitgleich findet ein Showturnier des Tennisclubs statt.

Ab 17 Uhr geht es musikalisch weiter. Drei Livebands aus der Region rocken die Bühne im Zelt: "The Skyscrapers", danach "List" aus Traunstein und als Hauptband sind "Die Springer" zu Gast. Der Eintritt ist frei.

Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt. Vom Mittagstisch über Kaffee und Kuchen bis zum Barbetrieb am Abend ist alles dabei.

Die Einnahmen kommen dem Bau des Sportheims und der Jugendförderung zugute. re