Bericht aus der Chiemgau-Zeitung vom 15.01.2013

Hans Gaßbichler ist neuer Schützenkönig

Rimsting - Hans Gaßbichler ist der neue Rimstinger Dorfschützenkönig. Am 14. Dorfkönigsschießen der Schützengesellschaft (SG) Schafwaschen-Rimsting beteiligten sich 207 Rimstinger mit 18 Dorfmannschaften. An drei Tagen krachten im Schützenlokal "Wirtshaus beim Has'n" die Stutzen. Insgesamt wurden 12240 Schuss abgegeben.

Schützenmeister Uwe Kueres (links) überreicht dem neuen Dorfkönig Hans Gaßbichler die Schützenscheibe mit einem Dorfbild. Foto thümmler

Mit dem besten Tiefschuss auf die Königsscheibe wurde Hans Gaßbichler, der Bauhof-Chef der Gemeinde, Dorfkönig. Er erhielt eine gemalte Dorfkönigsscheibe mit einem Ortsbild von Rimsting.

Bei der Preisverteilung im vollbesetzten Schützenlokal "Wirtshaus beim Has'n" gab Schützenmeister Uwe Kueres bekannt, dass bei der Königswertung Heinz Steinberger vom Veteranenverein den zweiten und Christian Fischer von "D'Lindenstrassler" den dritten Platz belegte.

Kueres dankte den Spendern, die einen Gabentisch mit rund 50 Preisen ermöglicht hatten.

In der Mannschaftswertung, siegte das Team der Firma "Hitzing United" mit Christoph Rückert, Stefan Feichtner, Joachim Frank, Thomas Oberloher und Franz Piechatschek vor der Mannschaft der Stockschützen und der Familie Werndl. Für die siegreiche Mannschaft gab es als Preis einen Wanderpokal, ein Fass Bier und einen Essensgutschein.

Die drei Preise für die meisten Teilnehmer gingen an den "Has'n Stammtisch" mit 45 Teilnehmern, die Stockschützen (16) und die Gemeinde (15). th